Jahresberichte Pommersche Ansiedlungsgesellschaft

Ende des 19. Jhdt. gerieten viele Güter in Pommern in wirtschaftl. Schwierigkeiten. Die pommersche Ansiedlungsgesellschaft siedelte die Güter auf und schaffte Grundbesitz für Bauern. Die Jahresberichte 1909-1912 geben wertvolle Hinweise für die Ortsgeschichte

http://kpbc.umk.pl/dlibra/publication?id=207482&from=&dirids=1&tab=1&lp=3&QI=