Rheinische Sterberegister 1876-1938 von Aachen bis Menden online

Kurzmitteilung

Rheinische Sterberegister 1876-1938 von Aachen bis Menden online

Sind Ihre Vorfahren von Pommern aus ins Rheinland gezogen?

Die Zweitschriften der Sterbeurkunden aus dem Personenstandsarchiv Rheinland für den Zeitraum von 1876 bis 1938 wurden inzwischen bis zum Buchstaben M wie Menden online gestellt.

https://www.compgen.de/2019/10/rheinische-sterberegister-1876-1938-von-aachen-bis-menden-online/

Verein Stettiner Ruderer und Segler

Kurzmitteilung

Verein Stettiner Ruderer und Segler

Am 29.10.1877 wurde der „Verein Stettiner Ruderer und Segler” gegründet. Zu Beginn in Frauendorf ansässig, befinden sich ab 1924 Clubhaus und Clubhafen in Gotzlow.

Nach dem Krieg wurde der Verein 1948 in das Vereinsregister von Lübeck, der Patenstadt Stettins, eingetragen und ist bis heute unter dem Namen “Stettiner Yacht-Club e.V. Lübeck” aktiv.

Ausführliche Vereinsgeschichte:

http://www.styc.de/?page_id=34

Leben unter dem Hakenkreuz

Kurzmitteilung

Buchvorstellung

“Leben unter dem Hakenkreuz – Familienschicksale zwischen Weimarer Republik und Drittem Reich”, Dagmar Stange

Das Buch stellt Familiengeschichte anhand von Fotos, Dokumenten, Büchern, Fotoalben und Briefen dar und regt an, sich auch mit der eigenen Familiengeschichte auseinanderzusetzen.

Leseprobe:
https://issuu.com/be.bra.verlag/docs/9783898091695_benkowitz_hakenkreuz_leseprobe2
Bezug:
https://www.bebraverlag.de/verzeichnis/titel/882-leben-unter-dem-hakenkreuz.html

Auf den Spuren des Franz Ludwig Hell – 1850-1913

Ein Gastbeitrag von Christian HELL

Ich bin mit meiner Familie seit 1988 in Hannover ansässig, jedoch gebürtig in Schleswig-Holstein. Dorthin hat es meinen Vater Kurt Hell nach dem 2. Weltkrieg und anschließender britischer Gefangenschaft auch hin verschlagen. In seine Geburtsstadt Stargard i. Pommern konnte er nicht mehr zurück.

Im Laufe der Zeit ist bei mir der Virus der Ahnenforschung übergesprungen und er lässt mich nicht mehr los. Das will ich auch gar nicht. Ich habe es aber leider versäumt, meinen Vater intensiv über seine Familie und seine Heimat zu befragen. Nach seinem Tod ging es leider nicht mehr. Einiges wenige ist mir aber in Erinnerung geblieben.

So hat er von seinem Großonkel Franz Ludwig Hell erzählt, dessen Gemälde in der Tierärztlichen Hochschule in Berlin hängen soll. Dieser Franz Ludwig Hell soll auch in Hannover gelebt haben. Soweit die Erzählungen meines Vaters. Weiterlesen

Heimatbeilage – Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung“ 1931-1938

Heimatbeilage – Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung“ 1931-1938

Zwischen 1931-1938 erschien in unregelmäßigen Abständen die Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung”, nachfolgend als Heimatbeilage bezeichnet.

Neben Beiträgen zur Geschichte von Jarmen (Ereignisse, Firmen, Innungen, …) finden sich dort ebenfalls zahlreiche Beiträge zur Familien- und Namenskunde in Jarmen und Umgegend, sowie Beiträge zu den Kreisen Anklam, Demmin, Greifswald und allgemein zu Pommern.

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Beiträge, welche nach Themen und Familiennamen geordnet sind. Falls Sie Interesse an einem Beitrag haben, gebe ich gerne Auskunft.

David Krüger
Ansprechpartner für den Altkreis Demmin beim Pommerscher Greif e.V.

E-Mail: kontakt@david-krueger.de Weiterlesen