„Odyssee Schneidemühl“

Kurzmitteilung

„Odyssee Schneidemühl“

Vor einigen Woche erschien das Buch „Odyssee Schneidemühl“. In Form eines historischen Dramas beschreibt der Autor die Flucht seiner und anderer Familien aus Fiddichow Kreis Greifenhagen im Januar 1945. Es enthält neben einer alten Karte auch rund 40 historische Bilder. Enthaltene Familien: Schönmeier, Grünberg, Simon, Veller, Ritter, Schröder, Schulz, Drewitz, Blankensee, u.a.

Weitere Infos zum Bezug unter:

https://www.mittel-holstein.de/ausflugsziele/service/aktuelles/details/news/lesung-mit-hartmut-wieck-simon-odyssee-schneidemuehl.html

Essayband „Stettin. Wiedergeburt einer Stadt“

Kurzmitteilung

Essayband „Stettin. Wiedergeburt einer Stadt“

Das 2017 erschienene Essayband „Stettin. Wiedergeburt einer Stadt“ kann beim Deutschen Kulturforum östliches Europa als E-Book kostenfrei heruntergeladen werden. Es versammelt Essays über Stadtgeschichte, Umbrüche und die anhaltende Identitätssuche

https://www.kulturforum.info/de/publikationen-2/geschichte/7399-basil-kerski-hrsg-stettin-wiedergeburt-einer-stadt