UPDATE GreifX

Kurzmitteilung

UPDATE GreifX

Nach langer Zeit mal wieder ein Update! Soeben wurden rund 55.000 neue Datensätze in die Personendatenbank eingespielt. Das heutige Update umfasst standesamtliche Geburten aus den Kreisen Belgard, Flatow, Köslin, Neustettin, Randow und Schlochau.

Genauer die Standesämter: Buslar, Pumlow, Warnin, Radawnitz, Tarnowke, Bast, Köslin, Manow, Rogzow, Strippow, Vangerow, Varchmin, Wusseken, Altenwalde, Gellin, Groß Krössin, Soltnitz, Thurow, Wulfflatzke, Bergland, Völschendorf, Zahden, Bäreneiche und Neuguth Details zu den letzten Aktualisierungen immer unter:

https://pommerscher-greif.de/letzte-aktualisierungen-greif-x.html

Zur Suche: https://pommerscher-greif.de/greif-index.html

Aus dem Pommerschen Kirchenkreisarchiv

Kurzmitteilung

Aus dem Pommerschen Kirchenkreisarchiv:

Die Archivarin Jana Holzberg berichtet „Die bereits fertig verfilmten/digitalisierten Kirchenbücher aus dem Pommerschen Kirchenkreis können zentral bei uns im Kirchenkreisarchiv (Karl-Marx-Platz 15 in Greifswald, kirchenkreisarchiv@pek.de ) eingesehen werden.

Nach vorhergehender Anmeldung (da uns nur eine begrenzte Anzahl von Lesegeräten/Arbeitsplätzen zur Verfügung stehen, zu beachten sind die Hygieneregeln), ist wöchentlich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag unser Archiv für die Benutzung geöffnet.

Gerne beantworten wir auch schriftliche Anfragen (lt. Gebührenordnung). Eine Einstellung der Daten in das Online-Kirchenbuchportal archion.de ist noch nicht geplant – vorerst möchten wir das Projekt fertigstellen.

Quelle: OZ (kostenpflichtig) https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Greifswald/Kirchenbuecher-Vorpommerns-Zeugen-ueber-Tod-und-Taufe

 

Ehrendoktor der Uni Szczecin

Kurzmitteilung

Ehrendoktor der Uni Szczecin

Der Greifswalder Historiker Michael North wird Ehrendoktor der Universität Szczecin. Gewürdigt werden mit der Ehrenpromotion Norths grundlegende Beiträge zur europäischen Geschichte und insbesondere zur Geschichte des Ostseeraumes.

https://www.uni-greifswald.de/universitaet/information/aktuelles/detail/n/greifswalder-historiker-wird-ehrendoktor-der-universitaet-szczecin-64717/?

Versteckte Quellen zur Familienforschung im Kreis Cammin

Ein Gastbeitrag von Prof. Hans-Dieter Wallschläger

 

Neben einigen im Original bzw. als Abschrift verfügbaren Kirchenbüchern und Standesamtsregistern (siehe u.a. Sedina-Archiv Bd. 11, Nr. 3 (2004), S. 111-123 und der Greif-Quellensuche – große Teile davon sind bereits in Ortsfamilienbüchern ausgewertet) gibt es eine Reihe weiterer Veröffentlichungen, die heute weitgehend unbekannt sind. Sie stammen zumeist aus der Feder ortsansässiger Pastoren, Lehrer und anderer Chronisten. Weiterlesen