Mein Forschungsansatz zur Kinderlandverschickung im Zweiten Weltkrieg

Ein Beitrag von Wolfram Stratmann

 

Wie häufig in der privaten Familiengeschichtsforschung verfolgt man Nebenspuren, um etwas über nahe Verwandte zu erfahren. Bei mir ergab sich so ein Suchansatz während eines Tagesausflugs im Jahr 1990: In Ahlbeck auf der Insel Usedom bestritt meine Mutter jemals dort gewesen zu sein und etwas mit der Kinderlandverschickung (KLV) und KLV-Lagern zu tun gehabt zu haben. Das, direkt nachdem wir in Ahlbeck aus dem Auto stiegen und nachdem wir Hunderte Kilometer weit zur Auffrischung ihrer Erinnerungen dorthin gefahren waren. Eventuell gab es ein Missverständnis. Sie wollte mal wieder nach Ahlbeck und über die Kante auf die Ostsee gucken und wir glaubten, das bezieht auch Ereignisse aus ihrer etwa fünfzehnjährigen Zeit mit der Insel Usedom ein. Weiterlesen

Der Maler Ludwig Most (*Stettin 1807 †1881)

Kurzmitteilung

Der Maler Ludwig Most (*Stettin 1807 †1881)

hat die Welt des Bürgertums v.a. in Stettin liebevoll dargestellt.
Dr. Ewa Gwiazdowska hat unter dem Tiel: „WEGE UND WERKE VON LUDWIG MOST“ umfangreiches Material unter unterschiedlichen Aspekten gesammelt. Es gibt viele weitere Unterseiten! Bitte die Suche benutzen!
https://www.sztukawszczecinie.pl/wege-und-werke-von-ludwig-most/wege-und-werke-von-ludwig-most-expedition-li/

Ein weiterer Aufsatz der Autorin: „Die Werke von August Ludwig Most als Spiegelbild der Ideale des Biedermeier“.
https://archiv.ub.uni-heidelberg.de/artdok/1734/1/Gwiazdowska_Die_Werke_von_August_Ludwig_Most_2009.pdf

 

Buchtipp: Eckhard Wendt, [UN-] E N D L I C H Die Friedhöfe von Stettin

Kurzmitteilung

Buchtipp: Eckhard Wendt, [UN-] E N D L I C H Die Friedhöfe von Stettin

Wendt gehört zu den letzten Stettinern (geb. 1938), die sich wissenschaftlich mit der Heimatstadt beschäftigen.
Mit Blick ins Buch
https://www.vagelgrief-verlag.de/buecher-eckhard-wendt-die-friedhoefe-von-stettin-stettiner-lebensbilder-stettiner-sand-stettiner-kugeln-und-septarienton-im-stettiner-revier/

Technikgeschichte in Pommern

Kurzmitteilung

Technikgeschichte in Pommern

Im Oktober berichteten wir bereits über das EU-geförderte Projekt „Technik­geschichte in Pommern“.

Das Buch ist frei einsehbar unter:
https://technikgeschichte-in-pommern.eu/publikation-technikgeschichte-in-pommern/

Nun befasst sich auch der Nordkurier mit dem Thema:
https://www.nordkurier.de/anklam/als-technische-weltrekorde-aus-pommern-kamen-1050982001.html

 

Kurzer Video-Beitrag über das Flüchtlingslager Oksbøl in Dänemark

Kurzmitteilung

Kurzer Video-Beitrag über das Flüchtlingslager Oksbøl in Dänemark

Im Sommer 2022 wurde auch ein Museum zum Thema Flucht eröffnet.
https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Zeitreise-Erinnerungen-an-das-Lager-Oksboel,zeitreise3844.html

Hans Jürgen Wolf hat die Kirchenbücher erfasst: http://westpreussen.de/pages/forschungsergebnisse/fluechtlinge-in-daenemark.php

Bericht über die Digitalisierung des „Haus Stettin“ in Lübeck

Kurzmitteilung

Bericht über die Digitalisierung des „Haus Stettin“ in Lübeck

Der Bericht macht neugierig auf das noch nicht veröffentlichte Ergebnis.

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/schleswig-holstein_magazin/Heimatstuben-Ein-Zuhause-fuer-die-verlorene-Heimat,shmag100722.html?

Im Text: https://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Zeitreise-Digitalisierung-der-Heimatstuben,zeitreise3870.html