Aus dem Pommerschen Kirchenkreisarchiv

Aus dem Pommerschen Kirchenkreisarchiv:

Die Archivarin Jana Holzberg berichtet “Die bereits fertig verfilmten/digitalisierten Kirchenbücher aus dem Pommerschen Kirchenkreis können zentral bei uns im Kirchenkreisarchiv (Karl-Marx-Platz 15 in Greifswald, kirchenkreisarchiv@pek.de ) eingesehen werden.

Nach vorhergehender Anmeldung (da uns nur eine begrenzte Anzahl von Lesegeräten/Arbeitsplätzen zur Verfügung stehen, zu beachten sind die Hygieneregeln), ist wöchentlich Dienstag, Mittwoch und Donnerstag unser Archiv für die Benutzung geöffnet.

Gerne beantworten wir auch schriftliche Anfragen (lt. Gebührenordnung). Eine Einstellung der Daten in das Online-Kirchenbuchportal archion.de ist noch nicht geplant – vorerst möchten wir das Projekt fertigstellen.

Quelle: OZ (kostenpflichtig) https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Greifswald/Kirchenbuecher-Vorpommerns-Zeugen-ueber-Tod-und-Taufe

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.