Am Pommerschen Herd – Beilage zur „Demminer Zeitung“ 1914-1939, Teil 1

Am Pommerschen Herd – Beilage zur „Demminer Zeitung“ 1914-1939, Teil 1

Zwischen 1914-1939 erschien in regelmäßigen Abständen die Beilage zum „Demminer Tageblatt“. Wie bei der Heimatbeilage zur Jarmener Zeitung finden sich dort Beiträge zur Geschichte von Demmin, sowie zahlreiche Beiträge zum Kreis Demmin und den umliegenden Dörfern.

Ebenfalls nennenswert ist die Anzahl der zahlreichen Artikel zu den pommerschen Nachbarkreisen, welche zu einem späteren Zeitpunkt ebenfalls hier veröffentlicht werden.

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Beiträge, welche nach Themen und Ortsnamen geordnet sind. Falls Sie Interesse an einem Beitrag haben, gebe ich gerne Auskunft. Ausgewertet wurde die Heimatbeilage im Zeitraum Nr. 1/1919 bis Nr. 52/1937 mit Schwerpunkt der Familien- und Ortsgeschichtlicher Beiträge. Ausgelassen wurden Romane, sowie weitere allgemeine Texte.

Ich verweise in diesem Zusammenhang auch noch einmal auf meinen Blog-Beitrag über die Heimatbeilage – Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung“ 1931-1938

David Krüger
Ansprechpartner für den Altkreis Demmin beim Pommerscher Greif e.V.
E-Mail: kontakt@david-krueger.de

Weiterlesen

10 Jahre Ahnenforschung

Ein Jahrzehnt Forschung, Hobby, Leidenschaft. Im Sommer 2010 fing ich als 13-Jähriger an, meine Vorfahren zu erforschen.

Verwandte befragen, Daten prüfen und eintragen, Archive besuchen – dies wurde für mich zu einer fast täglichen Routine. Es hat etwas wundervolles, die Lebenswege der Vorfahren zu ermitteln, Familienrätsel zu lösen und neue Verwandte zu finden. Es ist eine Leidenschaft, die in den vergangenen Jahren immer mehr Menschen dazu bewegt hat, ihre Vorfahren zu erforschen. Weiterlesen

Heimatbeilage – Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung“ 1931-1938

Heimatbeilage – Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung“ 1931-1938

Zwischen 1931-1938 erschien in unregelmäßigen Abständen die Beilage zur „Jarmener Zeitung“ mit „Gützkower Zeitung”, nachfolgend als Heimatbeilage bezeichnet.

Neben Beiträgen zur Geschichte von Jarmen (Ereignisse, Firmen, Innungen, …) finden sich dort ebenfalls zahlreiche Beiträge zur Familien- und Namenskunde in Jarmen und Umgegend, sowie Beiträge zu den Kreisen Anklam, Demmin, Greifswald und allgemein zu Pommern.

Nachfolgend finden Sie die verschiedenen Beiträge, welche nach Themen und Familiennamen geordnet sind. Falls Sie Interesse an einem Beitrag haben, gebe ich gerne Auskunft.

David Krüger
Ansprechpartner für den Altkreis Demmin beim Pommerscher Greif e.V.

E-Mail: kontakt@david-krueger.de Weiterlesen

Weitere Bestände bei Ancestry veröffentlicht

Ancestry räumt wieder um – nun wurde eine neue Datenbank „Deutschland, ausgewählte evangelische Kirchenbücher 1567-1945“ angelegt, wo sich weitere pommersche Kirchenbücher finden lassen.

(http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=61250)

Wir haben versucht, uns da etwas durchzukämpfen, aber alle Angaben sind ohne Gewähr und vor allem ohne Anspruch auf Vollständigkeit. Quellen sind Verfilmungen der LDS von Beständen im EZA und in der Deutschen Zentralstelle für Genealogie in Leipzig.

Unter „Polen“ -[gt] „Pommern“:

Kreis Anklam

Anklam, Militärgemeinde:

Taufen 1716-1780 mit Index

Heiraten 1722-1780

 

Iven:

Taufen 1659-1671

Heiraten 1621-1637

 

Kreis Grimmen

Vorland:

Einnahme, Ausgabe Geldregister 1749-1844

Online bei Ancestry unter der Bezeichnung Business Records and Commerce, Lomczewo, Szczecinek u Vorland (Abschnitt 3)

 

Kreis Lauenburg

Gnewin:

Taufen, Heiraten, Tote 1851-1864

Online bei Ancestry unter der Bezeichnung Gnewin, Praust, Pruszcz Gdanski u Przywidz (Abschnitt 2)

 

Kreis Naugard

Naugard:

Männliche Geburten 1840-1874

Online bei Ancestry unter der Bezeichnung Business Records and Commerce, Lomczewo, Szczecinek u Vorland (Abschnitt 1)

 

Naugard, Jüdische Gemeinde:

Geburten 1800-1851

Heiraten 1816-1844

Tote 1817-1848

Index 1800-1851

Online bei Ancestry unter der Bezeichnung Business Records and Commerce, Lomczewo, Szczecinek u Vorland (Abschnitt 2)

 

Kreis Neustettin

Alt Valm (unter Bärwalde):

Taufen 1855-1890

Konfirmationen 1861-1928

Online bei: Familysearch

https://familysearch.org/search/film/007769150?cat=600333

 

Bärwalde:

Taufen 1834-1843

Heiraten 1834-1853

Tote 1834-1850

Konfirmationen 1834-1858

Online bei: Familysearch und Ancestry

https://familysearch.org/search/film/007769149?cat=600333

 

Lümzow:

Taufen, Heiraten, Tote 1748-1875

Konfirmationen 1835-1875

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Business Records and Commerce, Lomczewo, Szczecinek u Vorland (Abschnitt 4)

 

Ratzebuhr:

Heiraten 1853-1938

Tote 1860-1912

Online bei: Familysearch und Ancestry

https://familysearch.org/search/film/007769149?cat=125199

Info: Am Ende des Filmes, am Anfang befindet sich Bärwalde

 

Kreis Regenwalde

Bandekow

Taufen, Heiraten, Tote 1667-1771

 

Kreis Rügen

 

Samtens

Taufen, Heiraten, Tote 1637-1780

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Plüggentin u Samtens (Abschnitt 2)

 

Stadtkreis Stettin

Stettin, Garnisonsgemeinde

 

Verschiedene Kirchenbücher der Garnisonsgemeinder und Regimenter, Übersicht siehe: https://familysearch.org/search/catalog/239697?availability=Family%20History%20Library

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Stettin

 

Militärkirchenbücher

Es wurden außerdem Militärkirchenbücher von (Pommerschen) Regimentern digitalisiert.

 

Preußen. Armee. Infanterie Regiment 22

Heiraten 1801-1811

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Stargard Szczecinski u Stettin (Abschnitt 1)

 

3. Dragoner Regt. Neumarkt:

Taufen, Heiraten, Tote 1812-1833

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Stargard Szczecinski u Stettin (Abschnitt 2)

 

7.-8. Pionier Abtl.:

Taufen, Heiraten, Tote 1818-1860

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Coblenz u Stettin (Abschnitt 1)

 

8. Rheinl. Pionier Abtl.:

Taufen, Heiraten, Tote 1861-1868

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Coblenz u Stettin (Abschnitt 2)

 

21. Garnison Komp., 4. Division (Küstrin):

Taufen, Heiraten, Tote 1820-1824

Taufen, Tote 1825

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Stargard Szczecinski u Stettin (1799-1854)

 

Generalstab:

Taufen, Heiraten 1815-1818

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Stargard Szczecinski u Stettin (1799-1854)

 

14. Land Inf. Regt. und Karger Landw. Batl.:

Taufen, Heiraten, Tote 1830-1854

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Stargard Szczecinski u Stettin (1799-1854)

 

Unter „Deutschland“ -[gt] „Brandenburg“:

Kreis Demmin

Demmin, Garnisonsgemeinde

Taufen, Heiraten, Tote 1860-1867

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Bialogard, Demmin, Karlino, Liebenwalde u Stettin (Abschnitt 3)

 

Stadtkreis Stettin

Stettin, Garnisonsgemeinde

Taufen, Heiraten, Tote 1833-1865

1803-1806 Tote 1823-1842

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Bialogard, Demmin, Karlino, Liebenwalde u Stettin (Abschnitt 1 und 2)

 

Militärkirchenbücher

Preußen. Armee. Artillerie Brigade 02 (Pommersche)

Taufen, Heiraten, Tote 1833-1883

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Bialogard, Demmin, Karlino, Liebenwalde u Stettin (Abschnitt 5)

 

Unter „Deutschland“ -[gt] „Not Stated“:

Kreis Belgard

Tychow:

Taufen, Heiraten 1658-1748

Online bei: Ancestry unter der Bezeichnung Bialogard, Tych u Wko

Bibel in Belgard gefunden – wer kann helfen?

Bibel von der Familie Schramm aus Belgard

Über Facebook erreichte den Greif folgende Anfrage aus Belgard:

Guten Tag, ich wohne mit meinem Mann in Bialogard.

Das ist in der Woiwodschaft Westpommern in Polen.

In der Familie meines Mannes wurde vor einigen Jahren eine Bibel gefunden, welche den Eheleuten August und Christiane Schramm zum 50 Hochzeitstag am 9 April 1936 geschenkt wurde.

Wie wir herausgefunden haben, wohnten diese Eheleute in der Straße “ul. Kołobrzeska 6” in Bialogard.

Mein Mann und ich möchten auf irgendeinem Wege die Familie finden und dieses wertvolle Andenken überreichen.

 

Wer hat weitere Informationen zu der Familie Schramm / zu den Nachkommen?

Weiterlesen

Auch das Pfarrarchiv Golchen wurde erfasst

Der Nordkurier berichtete bereits über die Erfassungsaktion der Kirchenakten in dem Pfarramt Hohenmocker im Kreis Demmin, zusätzlich waren wir auch noch im Pfarramt Golchen und haben dort ebenfalls die Archivbestände und die Pfarrbibliothek erfasst.

Insgesamt wurden in 9 Tagen 845 Akten mit ca. 85.000 Seiten gesichtet.

Sichten der Akten

Weiterlesen

Fünf Pommern-Greife auf Schatzsuche im Pfarrhaus

Fünf Pommern-Greife auf Schatzsuche im Pfarrhaus
von Gudrun Herzberg / Nordkurier am Wochenende, Samstag, 03.12.2016

Hohenmocker. Aktenberge liegen auf dem großen Tisch im Pfarrhaus von Hohenmocker.
Der Fußboden ist mit alten, uralten Büchern bedeckt. Kaum ein Durchkommen.
Aber Ahnenforscher des Vereins Pommerscher Greif haben den Überblick und sitzen ganz fasziniert über dem alten Kirchenmaterial.

Nordkurier

Fünf Pommern-Greife auf Schatzsuche im Pfarrhaus
von Gudrun Herzberg / Nordkurier am Wochenende, Samstag, 03.12.2016

 

„Der Zustand der Akten ist wunderbar“, sagt David Krüger, der Ansprechpartner des Vereins für den Altkreis Demmin. Auf einen Hinweis des Pastors der Kirchengemeinde Hohenmocker, Christian Bauer, sind die Mitglieder des Vereins Pommerscher Greif nach Hohenmocker gekommen. Weiterlesen

1. Regionaltreffen Vorpommern

Am Samstag, den 01.10.2016, fand in Greifswald das erste Regionaltreffen Vorpommern des Pommerscher Greif statt. Ausgangspunkt waren Bestrebungen innerhalb des Vereins, Ortsgruppen mit regelmäßigen Regionaltreffen zu initiieren. Da in Greifswald bereits zwei Ahnenforscherstammtische durch die Vereinsmitglieder David Krüger und Danilo Beiersdorf in der Vergangenheit organisiert wurden, wurde das dritte Folgetreffen genutzt, um ein Regionaltreffen Vorpommern zu etablieren.

David Krüger und Danilo Beiersdorf

David Krüger und Danilo Beiersdorf

Der Einladung in den Seminarraum der Jugendherberge folgten insgesamt 20 Personen. Darunter auch viele nicht-Vereinsmitglieder. Im Vorfeld wurde das allgemeine Thema „Sekundärquellen“ für das Treffen vorgegeben. Hauptschwerpunkt des Abends sollten somit die nicht durchgehend bekannten Quellengattungen neben den Kirchenbücher und Standesamtsregistern sein. Weiterlesen