Zeitreise

Ein Gastbeitrag von tm*

 

Wir alle kennen die Geschichten von früher, die unsere Groß- oder Urgroßeltern im Kreise von Familienfeiern so gern erzählten. Sie wurden öfter als einmal erzählt, manche viel öfter, so dass die Älteren schon auf Durchgang schalteten, amüsiert in sich hinein lächelten, oder den Text innerlich mitsprachen. Als Kind saugt man sie wie ein Märchen auf, in der eigenen Pubertät gibt es wichtigeres, als olle Kamellen. Mit zunehmendem Lebensalter wandelt sich auch das Empfinden von ‘Zeit’ als physikalischer Größe. Man hat gesehen, wie Bäume gewachsen und Menschen um einen herum aufgewachsen, bzw. gealtert sind. Grabsteine auf Friedhöfen verschwinden, weil die Alten sie nicht mehr pflegen können, die Kinder weg zogen, oder die Pacht oder Pflegeverträge nicht verlängern wollen. Und die Jungen interessieren sich kaum für Menschen, die sie selbst nie kennengelernt haben. Weiterlesen

Verkauf von “Buchpaketen” aus der Greif-Bibliothek

Noch einmal bieten wir aus unserer Vereinsbibliothek Buch-Dubletten zum Verkauf an.

Diesmal haben wir nur noch wenige Bücher einzeln im Angebot. Die meisten Bücher bieten wir in thematisch als „Pakete“ an, das heißt, es gibt die angezeigten Bücher des jeweiligen Pakets nur zusammen zu einem günstigen „Paketpreis“:

Liste der Bücher und Buch-Pakete, Stand 4.3.2021

Senden Sie Ihre Bestellung bitte an: Andre.Marten@pommerscher-greif.de.

Teilen Sie uns bitte Ihren Namen und Anschrift, sowie den Namen “Pakets”, bzw. bei den einzeln verkauften Büchern den Titel des gewünschten Buches mit.

Sie erhalten die bestellten Bücher inklusive Rechnung.

 

 

Virtuelles Auffalten macht alte Briefe lesbar

Kurzmitteilung

Virtuelles Auffalten macht alte Briefe lesbar

Könnte auch für die Familienforschung hilfreich sein: Alte Briefe können ohne Zerstörung virtuell aufgefaltet und gelesen werden: »Unser Ansatz birgt das Potenzial, neue historische Quellen zu erschließen«

https://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/virtuelles-auffalten-macht-alte-briefe-lesbar-a-88e8e5a6-c71c-4bea-8c04-6470acff6b76

Neue Kirchenbücher aus Hinterpommern bei Archion

Kurzmitteilung

Neue Kirchenbücher aus Hinterpommern bei Archion

Einige wenige Kirchenbücher aus Hinterpommern aus dem Landeskirchlichen Archiv in Greifswald fehlten noch bei Archion. Diese wurden gestern ergänzt. Dieser Bestand ist nun vollständig (außerhalb der Sperrfristen) online recherchierbar.

https://www.archion.de/de/news/neue-digitalisate/

Gerettete Tapeten aus alten Stralsunder Bürgerhäusern

Kurzmitteilung

Gerettete Tapeten aus alten Stralsunder Bürgerhäusern

Das sechste Tapetenbuch mit geretteten Tapeten aus alten Stralsunder Bürgerhäusern wurde der Denkmalschutzbehörde von dem Restaurator Wolf Dieter Thormeier übergeben.

https://www.stralsund.de/shared/Nachrichtenportal/Aktuelles/Stralsunder-Tapetenschaetze-Band-6-uebergeben

Der NDR berichtete im November über den Tapetenforscher:

https://www.ardmediathek.de/ard/video/nordmagazin/tapetenforscher-haelt-alten-wandschmuck-fuer-die-nachwelt-fest/ndr-mecklenburg-vorpommern/Y3JpZDovL25kci5kZS84ODQ3NWFhOC1kMDJmLTRmYTgtOTcxMS0zMmI4Y2FhYzdiYjI/