1945. Befreiung und Zusammenbruch. Sonderausgabe des Heimatkurier

Kurzmitteilung

1945. Befreiung und Zusammenbruch. Sonderausgabe des Heimatkurier

Der Nordkurier veröffentlichte im Mai eine 6-seitige Beilage zum Ende des 2. WK in Vorpommern und Mecklenburg.

Diese kann nun kostenfrei bei der Landeszentrale für politische Bildung MV heruntergeladen werden.

Sehr interessant der Zeitzeugenbericht von Irmgard Freifrau von Maltzahn, die das Gut Vanselow bei Demmin führte.

https://www.lpb-mv.de/nc/publikationen/detail/1945-befreiung-und-zusammenbruch-sonderausgabe-des-heimatkurier-beilage-nordkurier/

 

Ausstellung im Dom St. Nikolai, Greifswald

Kurzmitteilung

Ausstellung im Dom St. Nikolai, Greifswald

Ausstellung ab 21.06.20 in Greifswald, Dom St. Nikolai “Mecklenburger und Pommern im Heiligen Land”. Im Heiligen Land lebten am Vorabend des 1. WK über 3.000 deutsche Christen. Darunter waren auch viele mecklenburgische und pommersche Protestanten.

Die Ausstellung läuft bis zum 20. September 2020.

https://www.dom-greifswald.de/termine/ausstellungen.html

Demminer Kolloquium verschoben

Kurzmitteilung

Demminer Kolloquium verschoben

Das wegen Corona abgesagte Demminer Kolloquium „Tag der pommerschen Landesgeschichte“ wurde unter Beibehaltung des Programms und des Tagungsortes auf den 12. Juni 2021 verschoben.

Pressemitteilung dazu auf https://hiko-pommern.de/aktuelles/

https://www.nordkurier.de/demmin/pommern-geschichtstag-muss-noch-ein-jahr-warten-0239561006.html?

Ausstellung in Wolgast “PIPELINE : ARCHÄOLOGIE” 

Kurzmitteilung

Ausstellung in Wolgast “PIPELINE : ARCHÄOLOGIE” 

Noch bis zum 31.10.2020 zu sehen Museum “Kaffeemühle” in Wolgast “PIPELINE : ARCHÄOLOGIE”. Gezeigt werden Schätze aus dem Leitungsgraben der großen Erdgastrassen in MV. Darunter der älteste Waffenfund des Landes.

http://www.museum.wolgast.de/veranstaltungen/details/322.html