Schäden in Archiven durch Flutkatastrophe im Juli 2021

Kurzmitteilung

Schäden in Archiven durch Flutkatastrophe im Juli 2021

Die Flutkatastrophe im Juli 2021 verursachte auch enorme Schäden an Archiven und -beständen Hier mal exemplarisch ein Bericht aus einem Stadtarchiv der einen Eindruck vermittelt, welche Aufwände bei der Erstsicherung und Rettung von Archivalien enstehen

https://www.augias.net/2021/07/29/9276/

Update für das online OFB Kreis Dramburg

Kurzmitteilung

Update für das online OFB Kreis Dramburg

Auch im Juli gab es wieder ein Update für das online OFB Kreis Dramburg. Seit Oktober 2020, der Begründung des OFB bis jetzt, sind bereits über 17.000 Personen mit Bezug zum Kr. Dramburg online gestellt worden.

Tino Runge schreibt: “Ziel für Oktober: Die 20.000er Marke knacken.” Neben allen verfügbaren Registern, Kirchenbucheinträgen, werden auch die Daten aus Gemeindelisten, Adressbüchern und vor allem aus den “Dramburger Heimatbriefen” aufgenommen.

An Stammbäumen und Daten, ist Tino immer interessiert!

https://www.online-ofb.de/dramburg_kreis/

Fachtagung für Ortschronisten in Vorpommern

Kurzmitteilung

Fachtagung für Ortschronisten in Vorpommern

Bitte Vormerken; Fachtagung für Ortschronisten in Vorpommern am 21. August 2021 um 09:00 Uhr in Demmin, Hotel Trebeltal, Klänhammerweg 3.

Thema: “Politische Memoriale – Erinnern an die Opfer von Kriegen aus der Sicht von Ortschronisten” Programm und Anmeldung unter:

https://www.heimatverband-mv.de/veranstaltungen/04-april-fachtagung-fuer-ortschronistinnen-und-chronisten.html

Neue Ausstellung im Deutschen Bernsteinmuseum

Kurzmitteilung

Neue Ausstellung im Deutschen Bernsteinmuseum

Am 25.07.2021 eröffnete eine neue Ausstellung im Deutschen Bernsteinmuseum in Ribnitz-Damgarten “Grenzland – Ribnitz und Damgarten zwischen Mecklenburg und Pommern”

https://www.deutsches-bernsteinmuseum.de/

Umfangreiche Hintergrundinformationen zur Ausstellung:
https://rdg-historisch.de/grenzlandausstellung.html

“Topographie der Neumark” von 1816

Kurzmitteilung

“Topographie der Neumark” von 1816

Dramburg, Schivelbein, Arnswalde, Friedeberg – diese Kreise gehörten z.T. lange zur Neumark. Da ist die “Topographie der Neumark” von 1816 hilfreich, die zu jedem Ort auch die für den Familienforscher so wichtige kirchliche Zuordnung angibt.

https://kpbc.umk.pl/dlibra/publication/246207/edition/251944/content