Was und für wen ist eine (online) Connection Session?

Ein Beitrag von Dr. Klaus-D. Kohrt

 

Als Vorsitzender gehört es zu meinen Aufgaben, den Pommerschen Greif nach außen gegenüber offiziellen Stellen und unseren Partner-Organisationen zu vertreten. Dazu gehört auch die International German Genealogy Partnership (IGGP).

Die IGGP wurde 2015, damals noch als German-American Genealogical Partnership (GAGP) ins Leben gerufen, um Familienforscher weltweit zu vernetzen, die Vorfahren mit deutschen Wurzeln haben. Inzwischen hat die IGGP über 100 Mitgliedsorganisationen, vor allem in den USA, aber auch in Brasilien, Australien, Südafrika und natürlich in Mitteleuropa.

Der Pommersche Greif Weiterlesen

Lilienthal – Erfinder der Baukästen

Kurzmitteilung

Lilienthal – Erfinder der Baukästen

Ein schöner Bericht aus dem Otto-Lilienthal-Museum in Anklam, diesmal geht es um die erfindungsreichen Brüder und den Anker Baukasten

https://www.youtube.com/watch?v=EdtXk1YfNcc&t=4s&fbclid=IwAR3lAxxroA3-92XkUUkhtTyyjuZZWf0wLUIOLghPep2nZJtWv9OoHN6xC98

Der Bismarck-Archipel – Tropisches Paradies mit deutscher Vergangenheit

Kurzmitteilung

Der Bismarck-Archipel – Tropisches Paradies mit deutscher Vergangenheit (da gab es die Insel Neupommern)

Pommern in der Südsee
Länder – Menschen – Abenteuer

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/laender-menschen-abenteuer/Mecklenburg-in-der-Suedsee-der-Bismarck-Archipel,sendung703610.html

Forschen im Archiv

Kurzmitteilung

Forschen im Archiv

Auf diesem YouTube-Kanal sind diverse Einführungsvideos zum “Forschen im Archiv” zusammengestellt:

https://www.youtube.com/channel/UCtCQnNbRqIEFhH3L6knH5_g/videos

Es geht zwar hauptsächlich um Hessen und Niedersachsen, die Videos sind aber auch von allgemeinem Interesse. Danke an Thekla Kluttig für den Hinweis.

Sturm legt Schiffswrack auf Rügen frei

Kurzmitteilung

Sturm legt Schiffswrack auf Rügen frei

Sturm und Meer haben die Reste eines Handelsschiffes aus dem 18. Jahrhundert am Strand zwischen Glowe und Juliusruh freigelegt.

https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Sturm-legt-Schiffswrack-auf-Ruegen-frei,wrack176.html

 Polka, Palmen, Pomerode

Kurzmitteilung

 Polka, Palmen, Pomerode Neue Heimat Brasilien Doku 2018

Gerade noch  live auf Phoenix, schon auf youtube, neue Doku:

Brasilien ist auch … Currywurst und Streuselkuchen. Im Bundesstaat Santa Catarina liegt die “deutscheste Stadt” Brasiliens: Wer in Pomerode unterwegs ist, staunt nicht schlecht. Gartenzwerge und Fachwerk – 70 Prozent der 32.000 Einwohner haben deutsche Vorfahren. Und einmal im Jahr geht die Post ab, wenn im Januar das Pommernfest mit Polka und Marschmusik gefeiert wird.

Die Dokumentation „Polka, Palmen, Pomerode“ entführt den Zuschauer in Brasiliens selbsternannte „deutscheste Stadt“. Ein eher unbekanntes „Tropenparadies“. Beim Pommernfest kommen mehr als 80.000 Menschen in das kleine Städtchen. Das nach deutschem Reinheitsgebot gebraute Bier fließt in Strömen, und die Besucher erleben, was man hier unter Deutschland versteht. Gartenzwerge und Fachwerk – 70 Prozent der 32.000 Einwohner haben deutsche Vorfahren. Umzüge, Dirndl, Lederhosen – es hat etwas vom bayerischen Oktoberfest und dabei kamen die ersten Siedler aus Norddeutschland, genauer gesagt: aus Pommern. Deutsche Traditionen werden gepflegt – oder das, was man dafür hält: Hacken, Sägen, Trinken – alles um die Wette!
Ronald Kreidel leitet die Wettbewerbe und ist im richtigen Leben Tourguide auf der Fachwerkroute, denn Pomerodes Architektur ist geprägt vom Erbe der deutschen Immigranten. Die „neuen“ Siedler kommen wie Ivan Blumenschein aus São Paulo. Er hat hier die erfolgreichste Schokoladenfabrik Brasiliens aufgebaut: Nugali. Die Nähe zum „Made in Germany“ hilft beim Marketing. Kuchenkönigin Hanna Lore Dahlke lebt am Stadtrand im Urwald. Mehr als 4.000 Streuselkuchen backt sie während der Festtage.
Natürlich nach Großmutters Rezept. Und am Abend heizt der Exil-Schwabe Michael Lochner mit Power Volksmusik den Partygästen ein. Sie alle sprechen Deutsch, denn das ist auch Unterrichtssprache in den Schulen am Ort hier im Süden Brasiliens. Eine echte Wunderwelt, dieses Pommern unter Palmen!