Ahnenforschung – die spannende Suche nach den Vorfahren

Kurzmitteilung

Ahnenforschung – die spannende Suche nach den Vorfahren

HR Fernsehen

Gibt es einen berühmten Verwandten, eine dramatische Familiengeschichte? War der Ururur-Großvater vielleicht ein Soldat im Dreißigjährigen Krieg, seine Ehefrau eine Adelige? Fragen, denen Ahnenforscher auf den Grund gehen. service:trends begibt sich mit zwei von ihnen auf eine spannende Reise in die Vergangenheit. Faszination Ahnenforschung – die zunehmende Digitalsierung macht es mittlerweile für jeden möglich, sich auf Spurensuche nach den eigenen Vorfahren zu begeben, ohne dafür Kirchenbücher und Sterberegister wälzen zu müssen. Wir zeigen, wie und wo Sie mit der Suche beginnen können.

https://www.ardmediathek.de/tv/service-trends/Ahnenforschung-die-spannende-Suche-nac/hr-fernsehen/Video?bcastId=3380080&documentId=52969798

Der Dreißigjährige Krieg

Kurzmitteilung

Der Dreißigjährige Krieg, dessen Beginn sich zum 400sten mal jährt, ist Thema eines Dreiteilers auf ARD-alpha, jetzt in der Mediathek..
Beim BR gibt es auch eine informative Portalseite zu diesem Thema
https://www.br.de/alphalernen/faecher/geschichte/geschichte-dreissigjaehrige-krieg-104.html

Teil 1 „Von Feldherrn, Söldnern, Karrieristen“
https://www.ardmediathek.de/tv/Der-Drei%C3%9Figj%C3%A4hrige-Krieg/Von-Feldherrn-S%C3%B6ldnern-Karrieristen/BR-Fernsehen/Video?bcastId=52364780&documentId=52364798

Teil 2 „Von Bankiers, Wirten, Publizisten:
https://www.ardmediathek.de/tv/Der-Drei%C3%9Figj%C3%A4hrige-Krieg-2-3/Von-Bankiers-Wirten-Publizisten/ARD-alpha/Video?bcastId=52584364&documentId=52584382

 

Teil 3 „Von Hexen, Nonnen, Ehefrauen“.:
https://www.ardmediathek.de/tv/Der-Drei%C3%9Figj%C3%A4hrige-Krieg-3-3/Von-Hexen-Nonnen-Ehefrauen/ARD-alpha/Video?bcastId=52585028&documentId=52585050

Bockwindmühle auf Usedom

Kurzmitteilung

Neue Flügel für Bockwindmühle auf Usedom

Alte Mühlen faszinieren…
Der Standort der Bockwindmühle Pudagla auf Usedom ist bereits 1693 auf einer schwedischen Matrikelkarte eingezeichnet. Damals hatte Joachim Schröder den Erb- und Kaufkontrakt inne. Müllermeister Jacob Schmidt übernahm 1779 die Mühle von seinem Stiefvater und bis 1996 blieb die Mühle im Besitz der Familie.
Jetzt brauchte sie neue Flügel.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Neue-Fluegel-fuer-Bockwindmuehle-auf-Usedom,nordmagazin51098.html

Welt in Bewegung – Migration

Kurzmitteilung

Welt in Bewegung – Migration

Bis 20.5. in der Mediathek:
Welt in Bewegung – Die Reise der Menschheit
In drei Folgen wird die Geschichte der Migration erzählt.

Besonders interessant der dritte Teil, wo es u.a. auch um Auswandererbriefe aus der Forschungsbibliothek Gotha geht.
Der Bogen reicht von der USA-Auswanderung bis zur Flucht und Vertreibung nach dem 2. Weltkrieg.
https://www.arte.tv/de/videos/RC-016078/welt-in-bewegung/

Video “Die Slawen – Unsere geheimnisvollen Vorfahren”

Kurzmitteilung

Video “Die Slawen – Unsere geheimnisvollen Vorfahren”

Der Betrag über die Slawen im Fernsehen stieß auf großes Interesse, hatte aber eine ungünstige Sendezeit. Jetzt auch in der Mediathek

http://www.ardmediathek.de/tv/Reportage-Dokumentation/Die-Slawen-Unsere-geheimnisvollen-Vorf/Das-Erste/Video?bcastId=799280&documentId=51495560

Pommern 1931

Kurzmitteilung

Pommern 1931:
Der kleine Film zeigt Aufnahmen aus Jamund und Köslin 1931.
Der Ort Jamund liegt in Hinterpommern südlich des Jamunder See (Jamno), eines Strandsees der Ostsee. Etwa 5 Kilometer südlich des Ortes liegt die Stadtmitte von Köslin (Koszalin). Bis 1945 war Jamund ein volkskundliches Rückzugsgebiet, in dem sich Bestandteile und Zeugnisse älterer bäuerlicher Kultur – vor allem die eigenständige Jamunder Bauerntracht – erhalten hatten. Die Aufnahmen aus Jamund stammen vermutlich aus dem genossenschaftlichen Werbefilm “Ein Kampf um die Heimat” und wurden teils mit Berufsschauspielern gedreht.