Gesterdings “Pommersche Mannigfaltigkeiten”

Gesterdings “Pommersche Mannigfaltigkeiten”

Christoph G. N.Gesterding (* 1740 Greifswald; † 1802 ) war Jurist u. Historiker in Schwedisch-Pommern. “Pommersche Mannigfaltigkeiten” sind ein buntes Kaleidoskop von Beiträgen vorwiegend aus Vorpommern, z. B.Barth, Bünsow, Droysen, Pagenkop und Nekrolog.

https://digital.slub-dresden.de/werkansicht/dlf/28873/1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.