Impfung gegen Pocken

Impfung gegen Pocken

In Preußen waren Eltern ab 1874 verpflichtet, ihre Kinder im 1. und 12. Lebensjahr zu impfen. Bericht über Impflisten in den Archiven aus Arnswalde :

https://web.archive.org/web/20150426124658/

http://www.markus-roehling.eu/?p=233

Gibt es weitere Funde? Passend aus SH:

https://www.beyond-history.de/blog/article/2017/06/17/keine-heirat-ohne-impfung/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.