Mündet die Oder in die Ostsee oder in das Stettiner Haff?

Die Oder, heute Grenzfluss zwischen Polen und Deutschland, ist laut Wikipedia “866 Kilometer lang (898 Kilometer bis Świnoujście (Swinemünde))”[1] lang. In den Mündungsarmen des Stettiner Haffs in die Ostsee fließt größtenteils Oderwasser. Man spricht in diesem Zusammenhang gerne allgemein von einem “Odermündungsgebiet” oder “Oder-Delta”, Romantiker sprechen auch gerne vom  “Amazonas des Nordens”.

Die Oder bei Frauendorf, Foto: K. Feldbusch, 2017

Aber wo genau liegt denn nun eigentlich diese Odermündung? Belegte Quellen fand Gerhard Krassow zunächst weder in der Literatur, noch in entsprechenden Fernsehbeiträgen. Er begab sich auf eine zeitintensive Suche, versuchte die richtigen Fragen zu stellen, über den eigenen Tellerrand hinauszuschauen und querzudenken.

Im August 2019 fasste er seine Recherchen in einem Resümee zusammen, dass er uns nun zur Verfügung gestellt hat:

Gerhard Krassow Mündet die Oder in die Ostsee oder in das Stettiner Haff?

 

[1] https://de.wikipedia.org/wiki/Oder

Ein Gedanke zu „Mündet die Oder in die Ostsee oder in das Stettiner Haff?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.