Neues bei szukajwarchiwach

Neues bei szukajwarchiwach

Für den 12. Januar war das Hochladen neuer Scans bei http://szukajwarchiwach.pl/  angekündigt. Entgegen sonstiger Gepflogenheiten ist die Liste der neuen Unterlagen aber diesmal bei http://www.nac.gov.pl/16-mln-nowych-skanow/ zu finden als pdf-Datei, wo Stefan Rückling sie entdeckt hat.
Für Pommern sind es aus dem Staatsarchiv Stettin 320 000 weitere Scans aus dem Aktenbestand Oberpräsidium Pommern, aber leider keine neuen Kirchenbücher oder Personenstandunterlagen.
Wir hatten über diesen sehr umfangreichen Bestand schon 2014 beim ersten Schub von Digitalisierungen berichtet:
Oberpräsidium
Was in den einzelnen Abteilungen http://szukajwarchiwach.pl/65/73/0/17.1#tabSerie zu finden ist, kann man am besten erschließen über den deutschsprachigen Archivführer Stettin
http://www.bkge.de/archiv-stettin.php?register=Oberpr%E4sidium+von+Pommern+in+Stettin

Zu erwähnen ist, dass sich in diesem Bestand auch viele Akten zu Orten in Vorpommern: Wolgast, Demmin, Anklam, Greifswald, Loitz, Pasewalk, Rügen etc. finden.