NS-Überlebende: Eine Kindheit im Kellerversteck

NS-Überlebende: Eine Kindheit im Kellerversteck

Die Hochzeit ihres jüdischen Vaters David Cohn mit Lucie Genzen in Stralsund wurde öffentlich als Rassenschande angeprangert, die 6-jährige Bärbel überlebte in einem Keller in Brandshagen.

2018 in der OZ:
https://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Stralsund/Juedisches-Leben-in-Stralsund

https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/NS-Ueberlebende-Eine-Kindheit-im-Kellerversteck,nordmagazin64450.html

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ich akzeptiere