Pommernakten in Greifswald

Pommernakten in Greifswald

Immerhin: ein eindeutiges Votum der Landesregierung MV zum Verbleib der pommerschen Akten aus Greifswald in Vorpommern und Soforthilfe von 50 000 Euro für die Sanierung der Bestände.

Pommernakten bleiben in Vorpommern

+++ Vorpommern im Herzen und das Pommernarchiv im Blick: Pommernakten bleiben in Vorpommern +++50.000 Euro Soforthilfe aus dem Vorpommern-Fonds, zeitnah eine Standortlösung und mehr im Video mit Bildungsministerin Birgit Hesse.Mehr zur Landtagswoche bei: SPD-Landtagsfraktion M-Vhttps://www.regierung-mv.de/Aktuell/?id=131782&processor=processor.sa.pressemitteilung

Posted by Patrick Dahlemann on Donnerstag, 28. September 2017