Rützow Kreis Kolberg Körlin

Chris DeWuske hat auf Englisch unter dem Titel “List of Owners in Rützow”  dankenswerterweise auf eine Liste der Kolonisten aus Rützow (1910) hingewiesen. Diese Liste stammt aus dem sehr lesenswerten Artikel “Die Besiedlung des Rittergutes Rützow im Kreis Kolberg-Körlin durch die Pommersche Ansiedlungsgesellschaft in Stettin” aus dem “Archiv für Innere Kolonisation”, 1910/1911, Bd. 3, H. 1
online auf https://sbc.org.pl/dlibra/publication/329504/edition/311418/content?ref=desc

Der Artikel gibt die Namen sämtlicher Rentengutsbesitzer an und man kann die Nummer des Gutes auf der beiliegenden Karte wiederfinden.

Übersichtskarte von Rützow

Übersichtskarte von Rützow mit eingezeichneten Parzellen

 

Wenn auch diese Abhandlung  mit Angabe der Namen der Besitzer einzig ist, sind andere Artikel in dieser Zeitschrift sehr aussagekräftig und geben ein sehr gutes Bild auf Einkommens-und Besitzverhältnisse der “Neukolonisten” nach der Aufsiedelung der großen Güter. Die Zeitschrift behandelt  alle Siedlungsgebiete innerhalb und außerhalb Deutschlands.

Kirche und Wasserturm in Rützow

Kirche und Wasserturm in Rützow

Andere behandelte Orte und Themen (Auswahl zu Pommern):

Broitz, Kreis Greifenberg (ohne Namen) Band II ab Seite 40,
Bauernland und Gemeindeverfassung im Kreis Lauenburg Band 3, H. 8 ab S. 255
Arbeiteransiedlungen in Neuvorpommern und Rügen 1898 bis 1909 Band 2, H. 3 ab Seite 197
Grundbesitzverteilung und Innere Kolonisation in Pommern Band 2, H. 3 ab Seite 227 und als Fortsetzung eine Liste aller aufgesiedelten Güter in ganz Pommern in Band 2 Heft 4 ab Seite 321.
Gesamtübersicht der Zeitschrift, dabei auch ein Band mit Inhaltsverzeichnis der Bände 1-10:
https://sbc.org.pl/dlibra/publication/329502#structure

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die Checkbox für die Zustimmung zur Speicherung ist nach DSGVO zwingend.

Ich stimme zu.