Sagenhaftes zum zweiten Advent

Illustration zu "Schiffer Gau und sein Puck"

Illustration zu “Schiffer Gau und sein Puck” aus “Pommersche Sagen”

Als Nikolausgeschenk oder zum zweiten Advent hat die Bibliothek in Stolp in dieser Woche einige sehr lesens- und ansehenswerte Sagen- und Geschichtenbände veröffentlicht.

Eine erzählende Darstellung der Geschichte des Kreises, die historische Sachverhalte wie z.B. die Bauernbefreiung anschaulich erklärt, dazu Orts-und Teufelssagen.

Entgegen dem Titel sind auch Sagen aus Vor- und Hinterpommern enthalten.

ist eine mit besonders schönen Holzschnitten von Hanns Schubert (in den 20er Jahren Kunsterzieher in Stettin und Greifswald) versehene Ausgabe, die zur Orientierung auch ein Verzeichnis der Ortsnamen bietet.

hat auch etliche Illustrationen und ist systematisch geordnet, hat aber auch ein hilfreiches Register der Ortsnamen. Viele Orts-und Familiensagen geben zum Beispiel Hinweise auf die Herkunft der Ortsnamen.

Ob z.B. diese Erklärung des Ortsnamens Zezenow im Kreis Stolp stimmt? Oft ist in alten Sagen ja ein Körnchen Wahrheit enthalten…

Zezenow

Zezenow

Ein Gedanke zu „Sagenhaftes zum zweiten Advent

Kommentare sind geschlossen.