“Spiegel der Seefahrt”

 “Spiegel der Seefahrt”

Lucas Janszoon Waghenaer, auch Wagenaer, (* 1533/34 in Enkhuizen; † 1605/06 ebenda) war ein holländischer Navigator und Kartograf. In seinen Karten im “Spiegel der Seefahrt” gab er auch Wassertiefen an und er verwendete auch erstmals Symbole zum Beispiel für Ankerplätze und Gefahren unter Wasser, Landmarken und Küstenprofilen. Die von Baptist und Johannes van Deutecom gestochenen Karten ragten durch ihre Qualität heraus.
Seine “Taffel der See Custen des Landes Pomern” 1589 mit Küstenprofil http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/titleinfo/2190171
stammt aus diesem Spiegel der Seefahrt, dessen beide Bände in Düsseldorf digitalisiert vorliegen
http://digital.ub.uni-duesseldorf.de/ihd/content/titleinfo/2164371

Taffel der See Custen des Landes Pomern

Taffel der See Custen des Landes Pomern