Suchanfrage Ernst Radtke

Ernst Radtke wurde im Jahr 1921 in Seinskau (Zajonskowo), Kreis Löbau, Westpreußen geboren. Im Taufeintrag wird seine ledige Mutter als “Ansiedlertochter” bezeichnet.

Sie blieb unverheiratet und ertrank 1930 in einem Teich auf dem gepachteten Hof ihres Vaters in Glasenapp, Kreis Neustettin. Dort lebte Ernst Radtke dann zunächst gemeinsam mit seiner Großmutter, die in demselben Jahr Witwe wurde.

Irgendwann danach brannte dieser Hof ab, wann genau das war, ist allerdings unklar. Lässt sich darüber mehr herausfinden?

Später arbeitete die Großmutter auf einem anderen Hof in oder bei Bublitz, möglicherweise in Christophshagen, Kreis Köslin.

Es ist nicht klar, ob das folgende Foto den früheren (dann abgebrannten) in Glasenapp oder den späteren Hof bei Bublitz zeigt. Wie kann ich darüber mehr erfahren?

Ernst Radtke hat in den Jahren 1937 – 1940 bei Maschinenfabrik Arthur Schütz in Bublitz eine Maschinenschlosserlehre absolviert und dann dort bis zur Einberufung zur Wehrmacht im Februar 1941 als Geselle gearbeitet. Existiert noch ein Foto der Maschinenfabrik?

Ernst Radtke wurde 1941 zur Wehrmacht eingezogen und konnte sich bei Kriegsende über Umwege in den Westen durchschlagen.

In seiner Heiratsurkunde aus dem Jahr 1947 steht, dass seine Mutter Berta Maria Luise Radtke am 5. Mai 1888 in “Altvalm, Westpreußen” geboren wurde. Einen solchen Ort gibt es allerdings nicht. Hier könnte es zu einer Verwechslung gekommen sein. Richtig ist hier wohl eher der Ort Alt Valm, Kreis Neustettin, unweit des Ortes Glasenapp. Hier konnte ein möglicherweise passender Taufeintrag vom 15. Juni 1890 (Geburt 14. Mai 1890) gefunden werden.

Ich freue mich über jeden Hinweis.

Werner Radtke

 

 

2 Gedanken zu „Suchanfrage Ernst Radtke

  1. In Bublitz fand ich folgende Radtkes: Bruno, * 4.12.1925, + 3.1.1944, Gerhard, * 31.5.1922, Karl, * 22.1.1893, verschleppt, + 18.4.1946. 1914 erwähnt: Fleischermeister Radtke (Abb. Fleischerei im u. g. Buch), 1939: Karl Radtke, Fleischerei, Oberstadt 1 in Bublitz, 1939: Radtke, Otto, Chauffeur beim Postamt
    Dann 1939: Maschinenbauanstalten: Schütz, Herrmann, Pollnower Str. 4 in Bublitz, erwähnt später: Schütz Ulrich, * 28.3.1907, + Ungarn 14.12.1944
    Quelle: H. Wendt, Bublitz in Pommern, Greifwald/Hamburg 2004, ISBN 3-9809244-1-6

    • Vielen Dank für die Hinweise! Wir werden ihnen nachgehen. Vielleicht ergeben sich neue Einblicke in die Vita des Ernst Radtke!
      Freundliche Grüße, Werner Radtke

Kommentare sind geschlossen.