Zentralarchiv Stralsund

Kurzmitteilung

Stralsund: Erste Bücher in der neuen Schatzkammer

Sechs Jahre nach dem Schimmelskandal im Stralsunder Stadtarchiv hat das neue Zentraldepot seine Arbeit aufgenommen. Rund 7200 gereinigte Bücher wurden bereits im Depot eingelagert, wie Archivleiter Dirk Schleinert sagte.
https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Erste-Buecher-kommen-in-die-neue-Schatzkammer,zentraldepot130.html

Neue Digitalisate bei szukajwarchiwach

Kurzmitteilung

Neue Digitalisate bei szukajwarchiwach

Erneut wurden 2 Millionen neue Scans auf www.szukajwarchiwach.pl hochgeladen, die Gesamtzahl beträgt jetzt über 32 Millionen Dateien.
Leider wieder nichts dabei aus den Archiven Stettin oder Köslin, aber für Interessierte an anderen Regionen gibt es reichlich “Futter”. Standesamtsunterlagen und Kirchenbücher z.B. aus den Archiven Allenstein, Oppeln und Posen.
Gesamtliste der neuen Scans: https://www.nac.gov.pl/wp-content/uploads/2018/06/Aktualizacja-SwA-06_2018.pdf

Viele Unterlagen aus der Neumark finden sich in den Veröffentlichungen des Archivs Gorzów Wielkopolski (Landsberg/Warthe).

Eine Komplettübersicht aus diesem Archiv bietet die Liste auf http://gorzow.ap.gov.pl/p,81,lista-opublikowanych-skanow

ITS Arolsen

Kurzmitteilung

73. Jahrestag der Befreiung von den Nazis: Akten gegen Fake News

Ein lesenswerter Bericht über den International Tracing Service – ITS Arolsen (Internationaler Suchdienst ) und dessen Neuausrichtung nach Trägerwechsel 2012.

https://taz.de/73-Jahrestag-der-Befreiung-von-den-Nazis/!5500783/

Stralsund: Alte Bücher haben wieder ein Zuhause

Kurzmitteilung

Stralsund: Alte Bücher haben wieder ein Zuhause

Die umgebaute Nachrichtenzentrale der DDR-Volksmarine wurde heute als Zentraldepot für ihre Kulturschätze an die Stadt Stralsund übergeben. Endlich eine neue Heimat für das Stadtarchiv….

Video: https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Zentraldepot-Stralsunds-neue-Schatzkammer-oeffnet,nordmagazin51404.html

Bericht: https://www.ndr.de/nachrichten/mecklenburg-vorpommern/Stralsund-Alte-Buecher-haben-wieder-ein-Zuhause,stadtarchiv140.html

Österreichisches Staatsarchiv

Kurzmitteilung

Österreichisches Staatsarchiv

Unter dem hashtag archive30 posten Archive in aller Welt auf Twitter derzeit jeden Tag etwas zu einem Oberbegriff. Heute war der Begriff “Etwas Großes”. Den Vogel schießt vermutlich das Österreichische Staatsarchiv mit der 11 m langen Ahnenliste der Erzherzogin Maria Theresia (1767 – 1827) mit über 2000 Vorfahren ab. 😮

Greif Seminar 2018 in Bochum und Herne

Viele Mitglieder hatten den Vorstand immer wieder darum gebeten, doch  ein Seminar mehr in der Mitte Deutschlands zu veranstalten. So suchten wir für dieses Jahr die Nähe zur Martin Opitz Bibliothek und fanden mit dem EBZ in Bochum ein geeignetes Tagungshotel. Leider war aber die Teilnehmerzahl diesmal deutlich geringer, so dass wir im nächsten Jahr wieder planen, nach Pommern zu gehen.

Der Tagungsort

Der Tagungsort

Die äußeren Rahmenbedingungen  – Verpflegung, Getränke, Räumlichkeiten waren ideal. Weiterlesen