Baumschreiber

Kurzmitteilung

Baumschreiber

Kannten Sie den Beruf des Baumschreibers?
Familienforschung bildet 🙂
Ein Baumschreiber kontrollierte einen Schlagbaum über einen Fluss, z.B. die Peene in Anklam und war für die Zölle (Accise) verantwortlich, die die Durchfahrenden entrichten mussten.
Aus 1749 stammt diese Ordnung für Baum- und Thorschreiber:

Instruction vor die Baum- und Thorschreiber in denen Städten des Herzogthums Vor- und Hinter-Pommern und Fürstenthum Cammin, auch Herrschaften Lauenburg und Bütow
http://www.digitale-bibliothek-mv.de/viewer/image/PPN897125266/1/LOG_0000/

Der Letzte seines Standes

Brunnenbauer, Schmied, Sattler, Wagner, Kalkbrenner, Mollenhauer, Seiler, Weissbinder….
Können Sie sich unter den alten Handwerksberufen Ihrer Vorfahren noch viel vorstellen?

Unter dem Titel „Der letzte seines Standes“ wurde jahrelang für den Bayrischen Rundfunk eine Serie über alte #Handwerksberufe produziert. Bei youtube findet man sie noch:
https://www.youtube.com/results?search_query=der+letzte+seines+standes