Brotbacken in Lebafelde Kreis Lauenburg

Kurzmitteilung

Brotbacken in Lebafelde Kreis Lauenburg

In Lebafelde, Kreis Lauenburg in den 1930er Jahren entstand dieses Foto vom Brotbacken. Die Fotografin Alice O’Swald-Ruperti wurde 1904 in einer deutschen Kaufmannsfamilie in Moskau geboren und erlebte die erste Flucht nach der Russischen Revolution. In Hamburg als Konzertpianistin ausgebildet, lernte sie ihren Ehemann kennen. Er stammte ebenfalls aus einer Kaufmannsfamilie, fand seine Passion in der Landwirtschaft und kaufte Groß Sabin im Kreis Dramburg, ein für pommersche Verhältnisse eher kleines Gut. Dort widmete sich Alice O’Swald-Ruperti neben ihrem Leben als Gutsbesitzerfrau und Mutter der Fotografie. Nach der zweiten Flucht 1945 fing sie in Hamburg wieder von vorn an, fotografierte für die Briten, gründete einen Verlag und gab Werbekalender und Bildbände heraus. 1951 erschien von ihr der sehenswerte kleine Fotoband “Das schöne Pommerland : Antlitz eines deutschen Landes in 87 Bildern”.

Über ihre Hamburg-Fotos berichtete der Spiegel 2017: http://www.spiegel.de/einestages/hamburg-fotos-von-alice-o-swald-a-1126794.html

Das Bild vom Brotbacken auf http://bibliotekacyfrowa.eu/dlibra/docmetadata?showContent=true&id=27758