Kurzmitteilung

Kirchenbuch Gramenz
Von Martina Rohde im Bestand Rheinland, Deutschland, evangelische Kirchenbücher, 1533-1950, Poland Grzmiaca u Szczecinek Tote 1911-1945 bei Ancestry entdeckt. (Sterberegister aus Gramenz, Kreis Neustettin)
Transkription: Begräbnis-Register Dieses Register hat den Russeneinfall am 3. März 1945 über sich ergehen lassen und ist wohl das einzige Dokument, das bei der Verwüstung im Pfarrhause Gramenz übrig blieb. Es wurde von den letzten von uns nach der Front aufgenommen, von mir versteckt auf- bewahrt und am 23. Mai 1958 gelang es mir, dasselbe ebenfalls im Gepäck versteckt mit in das deutsche Bundesgebiet zu nehmen. Ich übersende es jetzt dem Archivamt der Evgl. Kirche in Deutschland mit dem Wunsche, daß es der Nachwelt als Erinnerung an eine schwere Zeit gelten möge. Lager Eichstetten a. K. (Baden) am 19. August 1958.
Friedrich Müller. Stellmachermeister in Gramenz 1920-1958.

Neu bei Ancestry

Neu bei Ancestry, kostenpflichtig und etwas versteckt:
Kirchenbuch Falkenwalde, Kreis Randow von 1651-1775
Sterberegister von Gramenz, Kreis Neustettin von 1911-1945
Zudem weitere (Militär)kirchenbücher aus Danzig, Elbing, Kolberg, etc …

Diese und weitere Kirchenbücher wurden fälschlicherweise unter dem Bestand: “Rheinland, Deutschland, evangelische Kirchenbücher, 1533-1950” zugeordnet, dort dann unter “Region” als Poland zu finden.

http://search.ancestry.de/search/db.aspx?dbid=61131