Kurzmitteilung

Siebmachers Großes Wappenbuch

Der Siebmacher” ist ein Laufe der Jahrhunderte gewachsenes gewaltiges Werk, in seiner maximalen “Ausdehnung” umfaßt es 119 Bände mit ca. 130 000 Wappen. Die unter dem Namen “Siebmacher” bekannte Wappensammlung ist die umfangreichste ihrer Art für den deutschsprachigen Raum. Archivalia wies jetzt auf eine Seite hin, mit der man den “Alten Siebmacher” (1605–1806) und den “Neuen Siebmacher” (1854–1961) gemeinsam durchsuchen kann. Sehr hilfreich bei diesem unübersichtlichen Werk.

http://data.cerl.org/siebmacher/_search?lang=de

Für eine Übersicht ist auch hilfreich http://www.dr-bernhard-peter.de/Heraldik/seite53-sieb.htm

Bericht über Lehrgang zur Heraldik beim HEROLD, Berlin

Der HEROLD in Berlin bot in diesem Jahr zum zweiten Mal einen einwöchigen Lehrgang zur Heraldik an. Insgesamt 30 Teilnehmer aus Deutschland und Österreich nutzten diese Möglichkeit, Grundkenntnisse zur Wappenkunde zu erwerben. Vom 9. bis 14. Oktober fanden die einzelnen Kurse bzw. Vorlesungen in den Räumen des Max-Planck-Archivs und des HEROLD in Berlin-Dahlem statt. Zwischen 9 und 17 Uhr wurde hier in gebündelter und konzentrierter Form ein Querschnitt zu dieser historischen Hilfswissenschaft gegeben. Namhafte Referenten sorgten für einen fundierten Einstieg, boten aber auch ein Spektrum verschiedener Sichtweisen zur Heraldik in der Gegenwart. Weiterlesen