Versteckte Quellen zur Familienforschung im Kreis Cammin

Ein Gastbeitrag von Prof. Hans-Dieter Wallschläger

 

Neben einigen im Original bzw. als Abschrift verfügbaren Kirchenbüchern und Standesamtsregistern (siehe u.a. Sedina-Archiv Bd. 11, Nr. 3 (2004), S. 111-123 und der Greif-Quellensuche – große Teile davon sind bereits in Ortsfamilienbüchern ausgewertet) gibt es eine Reihe weiterer Veröffentlichungen, die heute weitgehend unbekannt sind. Sie stammen zumeist aus der Feder ortsansässiger Pastoren, Lehrer und anderer Chronisten. Weiterlesen

E-Guide des International Tracing Service

Kurzmitteilung

E-Guide des International Tracing Service

Hilfreiche Erläuterungen zu den verschiedenen Arten von überlieferten Dokumenten, derzeit zu den Konzentrationslagern, später auch zu “Displaced Persons” und Zwangsarbeit bietet der neue E-Guide des International Tracing Service – ITS
http://eguide.its-arolsen.org/

Holger Berwinkel stellt ihn in seinem Blog “Aktenkunde” ausführlich vor.
https://aktenkunde.hypotheses.org/888