Wer ist „Lina Viek 1920“?

In dem Blogbeitrag vom 31. Januar 2021 habe ich den kurz zuvor von der Gruppe Denkmal Pomorze im Eckerberger Wald nahe beim Kurhaus entdeckten Findling mit der Aufschrift Lina Viek 1920 erwähnt.

Der Findling war von der Gruppe gesäubert, die Inschrift nachbearbeitet und vor Ort für alle sichtbar wieder aufgestellt worden. Wem dieser Stein gewidmet war, blieb unklar. Es gibt nur eine einzige alte Karte, auf der dieses Denkmal nördlich vom Kurhaus Eckerberg, der ehemaligen Wasserheilanstalt eingezeichnet ist. Sie stammt aus dem Jahr 1921: Weiterlesen

Workshop Flurnamenforschung

Kurzmitteilung

Einladung und Programm zum deutsch-polnischen Workshop Flurnamenforschung

Flurnamenforschung

Flurnamenforschung

Einladung-Workshop-Flurnamenforschung

Programm-Workshop-Flurnamenforschung

 

 

Studenten in Rostock

Kurzmitteilung

Studenten in Rostock

Ulrich von Pommern (* 12. August 1589 in Barth; † 31. Oktober 1622 in Pribbernow) und Philipp von Schleswig-Holstein-Sonderburg-Glücksburg (* 15. März 1584; † 27. September 1663) studierten 1602 an der Universität in Rostock.
Matrikel siehe http://matrikel.uni-rostock.de/id/100019824
Was haben Sie gelernt und wie war ihr Alltag?
http://www.svz.de/lokales/rostock/wir-koennen-richtig/prinzen-studierten-an-der-alma-mater-id15789751.html
Ölgemälde von Ulrich von Pommern (auf der Inschrift fälschlich als Kasimir IX. bezeichnet) von unbekannter Kopist [Public domain], via Wikimedia Commons