Randower Kleinbahn

Kurzmitteilung

Randower Kleinbahn
Zur Erinnerung: Gestern vor 120 Jahren, am 10.5.1897, wurde der erste Abschnitt der Randower Kleinbahn feierlich in Anwesenheit des Oberpräsidenten der Provinz Pommern Viktor Robert von Puttkamer eröffnet. Die Strecke reichte von Stöven bis zur Stolzenburger Glashütte und wurde 1905/06 bis Neuwarp weitergeführt. Nach dem Krieg wurden im deutschen Teil die Schienen abgebaut, heute ist die Trasse ein Wander- und Radfahrweg.
https://de.wikipedia.org/wiki/Randower_Kleinbahn

Das Bild (Quelle: www.blankensee.de) zeigt den Haltepunkt Nassenheide Ziegelei.