Aus dem Leben der Familie des Pastors in Koserow auf Usedom, Felix Coulin

Ein Gastbeitrag von Hilde Stockmann

Aus dem Leben der Familie des Pastors Felix Coulin
* 01.12.1879 in Libau +10.10.1963 in Kiel
Pastor in Koserow, Insel Usedom von 1918 – 1945

 

Ich habe im Laufe der Jahre viel über die Kirche Koserow zusammengetragen.

Aber über den interessanten Lebensweg des Pastors Coulin in Koserow haben wir erst erfahren, als die Enkelkinder zum 100. Antritt des Großvaters zu Besuch kamen und uns Berichte gaben.

Weiterlesen

So kam der Usedomer Streckelberg zu seinen Bäumen

Kurzmitteilung

So kam der Usedomer Streckelberg zu seinen Bäumen

Oberförster Wilhelm Heinrich Schrödter und dessen Vater haben den Koserower Streckelberg 1818/19 aufgeforstet und so gegen Sandverwehungen geschützt.
http://www.ostsee-zeitung.de/Vorpommern/Usedom/Usedom-historisch-Vor-200-Jahren-wurde-Streckelberg-in-Koserow-aufgeforstet

Bockwindmühle auf Usedom

Kurzmitteilung

Neue Flügel für Bockwindmühle auf Usedom

Alte Mühlen faszinieren…
Der Standort der Bockwindmühle Pudagla auf Usedom ist bereits 1693 auf einer schwedischen Matrikelkarte eingezeichnet. Damals hatte Joachim Schröder den Erb- und Kaufkontrakt inne. Müllermeister Jacob Schmidt übernahm 1779 die Mühle von seinem Stiefvater und bis 1996 blieb die Mühle im Besitz der Familie.
Jetzt brauchte sie neue Flügel.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Neue-Fluegel-fuer-Bockwindmuehle-auf-Usedom,nordmagazin51098.html

Kirche in Koserow

Kurzmitteilung

Kirche in Koserow

Ein netter Videobericht über die Kirche in Koserow auf Usedom, die jetzt leider Probleme mit tragenden Balken hat.
https://www.ndr.de/fernsehen/sendungen/nordmagazin/Kirche-in-Koserow-sammelt-fuer-Holzgutachten,nordmagazin49056.html