Thomas Thorild

Thomas Thorild (1759-1808) – Bahnbrechender Literaturkritiker und radikaler Freidenker –

1793 wurde Thorild in die Verbannung nach Greifswald in Schwedisch-Pommern geschickt, weil seine Ansichten mittlerweile als gefährlich für die Regierung eingestuft wurden; dort wurde er Leiter der Universitätsbibliothek.

http://balticcultures.uni-greifswald.de/thomas-thorild/